Radlerin umgefahren

Polizei sucht Zeugen

Radlerin umgefahren

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ereignete sich bereits am Freitag, den 27. März, gegen 17.25 Uhr an der Einmündung Harburger Straße / Drögenheide in Ahlften ein Verkehrsunfall, in den ein Pkw und eine Fahrradfahrerin verwickelt waren.

Die 20jährige Radlerin befuhr nach ihren Angaben, die sie gegenüber der Polizei machte, den Radweg in Richtung Wolterdingen, als aus der Straße Drögenheide (Verbindung nach Friedrichseck) ein älterer, dunkler Geländewagen gekommen sei und sie umgefahren habe, sodass sie auf die Fahrbahn stürzte. Der Autofahrer habe seinen Weg in Richtung Wolterdingen fortgesetzt und sich nicht um die junge Frau gekümmert.

Beschrieben wird der Autofahrer wie folgt: Männlich, etwa 40 Jahre alt, kurze dunkle Haare, er trug eine schwarze Sonnenbrille. Der Pkw-Fahrer sowie Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Polizei Soltau unter Ruf (05191) 93800 in Verbindung zu setzen.

Logo