82jährigen bestohlen

Täter gaben sich als Mitarbeiter des Wasserwerks aus

82jährigen bestohlen

Betrüger erbeuteten am Dienstagnachmittag, 14. April, gegen 14.30 Uhr bei einem 82jährigen Opfer in Bad Fallingbostel Schmuck und Bargeld im Wert von rund 1.000 Euro.

Sie verschafften sich Zutritt zur Wohnung in der Obere Teichstraße, indem sie sich als Mitarbeiter des Wasserwerks ausgaben. Während sich einer der Täter mit dem Opfer in der Küche aufhielt, erledigte der andere den Diebstahl.

Der eine der beiden Männer ist von kräftiger Statur, 1,70 bis 1,80 Meter groß und etwa 30 Jahre alt. Er hat mittelblondes Haar, sprach Hochdeutsch und trug einen grauen Overall. Der andere Mann hat eine schmalere Statur und ist kleiner als sein Komplize. Er trug ebenfalls einen grauen Overall. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter Tel.: (05162) 9720 entgegen.

Logo