Alkohol entwendet, vier Täter gefasst

Ladendiebe auf frischer Tat festgenommen

Alkohol entwendet, vier Täter gefasst

„Im Rahmen der Streife nahmen Polizeibeamte am Dienstagabend, gegen 21 Uhr vier Ladendiebe fest, die im Verdacht stehen, Alkohol entwendet zu haben“, schildert die Polizeiinspektion Heidekreis in ihrem Bericht einen Fall, der sich am 20. April in Bad Fallingbostel ereignet hat: „Als die Zivilstreife den Parkplatz eines Getränkemarktes in der Soltauer Straße befuhr, fielen den Beamten vier Männer auf, von denen in der Folge einer mehrmals den Markt verließ und Flaschen in ein Auto lud. Als alle Vier den Markt verließen und in das Auto stiegen, blockierten die Polizisten mit ihrem Wagen das Fahrzeug der mutmaßlichen Täter und unterzogen sie einer Kontrolle. Im Fahrzeug fanden sie mehreren Flachen Whiskey und Rum im Wert von rund 140 Euro. Die Spirituosen wurden sichergestellt, die Verdächtigen im Alter von 28, 29, 30 und 31 Jahren nach Abschluss der Ermittlungen entlassen. Die Polizei ermittelt wegen Bandendiebstahls.“

Logo