Betrüger entwendet 81jähriger mehrere Hundert Euro aus Geldbörse

Dreister Täter gelangt an Bargeld / Polizei bittet um Hinweise

Betrüger entwendet 81jähriger mehrere Hundert Euro aus Geldbörse

Einem unbekannten Betrüger ist es am gestrigen Donnerstag, dem 14. Mai, gegen 10 Uhr gelungen, die Wohnung einer 81jährigen Frau am Eckenkamp in Bad Fallingbostel zu betreten. Der Mann gab vor, dass es in der Nachbarwohnung einen Rohrbruch gegeben habe und daher durch Öffnen aller Wasserhähne der Druck aus den Leitungen genommen werden müsse. Nachdem der Täter die Wohnung wieder verlassen hatte, fehlten aus einer Geldbörse des Opfers mehrere Hundert Euro.

Laut Täterbeschreibung der Polizei ist der Täter etwa 55 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß und stabil gebaut. Er hat helle Hautfarbe und trug eine blaue Kappe und dunkelblaue Weste mit türkisfarbenen Elementen. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter der Telefonnummer (05162) 9720 entgegen.

Logo