Bis Ende August: Ohne Anmeldung oder Termin ins Impfzentrum gehen

Offene Beratungen und Impfungen in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Bis Ende August: Ohne Anmeldung oder Termin ins Impfzentrum gehen

Wer sich impfen und/oder rund um eine Corona-Erstimpfungen beraten lassen möchte, kann dies bis Ende August im Impfzentrum Heidekreis in Bad Fallingbostel tun - und zwar ohne Terminabsprache oder vorherige Anmeldung. Los geht die offene Impfaktion bereits am morgigen Samstag: Der Heidekreis bietet vom 14. bis zum 31. August weitere Corona-Erstimpfungen für Personen ab 18 Jahren ohne Termin in Bad Fallingbostel im Impfzentrum Heidekreis (Heidmarkhalle), Soltauer Straße 39, an - darüber informiert der Landkreis Heidekreis jetzt in einer Mitteilung.

Das Impfzentrum ist in dieser Zeit von Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 15 Uhr und in den Samstagen von 8.30 bis 14 Uhr erreichbar. „Zudem besteht für Unentschlossene vor Ort die Möglichkeit, sich zunächst ausgiebig durch eine Impfärztin oder einen Impfarzt zum Thema Corona-Impfung beraten zu lassen. Diese Beratung setzt keine Impfung voraus. Wer aber im Anschluss an das Beratungsgespräch eine Corona-Impfung durchführen lassen möchte, kann dies gerne tun“, so die Mitteilung.

Es stehen Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung. Mitzubringen sind der Personalausweis und soweit vorhanden der Impfpass. „Die Zweitimpfung für diese Personen, ausgenommen beim Impfstoff Johnson und Johnson, erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt auch im Impfzentrum“, erklärt der Heidekreis.

Logo