Illegales Autorennen in Dorfmark?

16 Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariates Bad Fallingbostel

Illegales Autorennen in Dorfmark?

Im Zeitraum vom vergangenen Freitag bis zum heutigen Sonntag ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariates Bad Fallingbostel laut Polizeibericht insgesamt 16 Verkehrsunfälle, bei denen eine Person leicht verletzt wurde. „In den meisten Fällen war hierbei Unachtsamkeit die Unfallursache bei einem insgesamt sehr hohen Verkehrsaufkommen“, so ein Polizeisprecher.

Bei einem Verkehrsunfall in Dorfmark in der Nacht von Freitag auf Samstag hegten die eingesetzten Beamten den Verdacht, dass es ein illegalen Kraftfahrzeugrennen gegeben hatte. „Ein entsprechendes Strafverfahren wurde gegen die 18- und 19-jährigen Beteiligten eingeleitet und die Führerscheine wurden sichergestellt“, heißt es dazu im Polizeobericht.

Bei einer Verkehrsunfallaufnahme auf der Autobahn 7 am frühen Freitagabend sei den eingesetzten Polizeibeamten eine Farbkopie der „Zulassungsbescheinigung Teil 1“ ausgehändigt worden, „die auf den ersten Blick wieder originale Fahrzeugschein wirkte. Gegen den Hersteller dieser Farbkopie wurde nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet.“

Logo