Drei Fahrer unter Drogen

Mit Kokain und THC im Blut unterwegs im Straßenverkehr

Drei Fahrer unter Drogen

Am vergangenen Mittwoch gingen der Polizei in Bad Fallingbostel drei Fahrzeugführer ins Netz, die unter Drogen am Straßenverkehr teilnahmen: „Gegen 12.45 Uhr kontrollierten die Beamten einen 48-jährigen Autofahrer auf der Düshorner Straße, dessen Drogentest positiv auf Kokain reagierte. Gegen 15.15 Uhr reagierte ein Test bei einem 22-Jährigen am Kirchplatz positiv auf THC. Am Abend, gegen 22 Uhr wurde ein 17-Jähriger auf einem E-Scooter überprüft. Auch sein Test reagierte positiv auf THC. In allen Fällen wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und ein Verfahren eingeleitet“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis.

Logo