Junge stürzt mit Fahrrad und bleibt auf Straße liegen - Autofahrer fährt weiter

Polizei sucht Zeugen

Junge stürzt mit Fahrrad und bleibt auf Straße liegen - Autofahrer fährt weiter

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr am gestrigen Donnerstagmorgen, dem 8. September, laut Polizeibericht mit seinem Pkw auf das Gelände der Aral-Tankstelle in der Düshorner Straße in Bad Fallingbostel und übersah dabei einen auf dem Radweg fahrenden 11-jährigen Jungen.

„Durch die Kollision stürzte der Junge über den Lenker und blieb auf der Fahrbahn liegen. Dabei verletzte er sich leicht. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern“, berichtet Polizeisprecher Olaf Rothardt.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen VW Touran gehandelt haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter der Telefonnummer (05162) 9720 entgegen.

Logo