Unfallfahrer mit Promille

Zusammenstoß auf der A 7 bei Bad Fallingbostel

Unfallfahrer mit Promille

Ein 39jähriger Pkw-Fahrer aus Hamburg verursachte am Dienstagabend unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall auf der A 7, Fahrtrichtung Hamburg, im Bereich Bad Fallingbostel.

Der Mann war mit seinem Auto auf dem linken Fahrstreifen auf einen vor ihm mit etwa 110 Kilometer pro Stunde fahrenden Pkw aufgefahren. Dadurch prallte das Fahrzeug des 61jährigen Geschädigten gegen einen Lkw. Der 61jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher unterzog sich einem Atemalkoholtest: Das Ergebnis lautete 2,60 Promille.

Die Polizeibeamten ließen eine Blutprobe entnehmen, beschlagnahmten den Führerschein und leiteten ein Strafverfahren ein.

Logo