19 neue Verkehrhelfer in Bispingen

Verkehrssicherheitsberater Frank Rohleder weist angehende Schülerlotsen in einer viertägigen Veranstaltung in ihr verantwortungsvolles Aufgabenfeld ein

19 neue Verkehrhelfer in Bispingen

An der Grund- und Oberschule in Bispingen sind vor kurzem 19 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen zu neuen Schülerlotsen ausgebildet worden.

Durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Heidekreis, Frank Rohleder, wurden die angehenden Verkehrshelfer in einer viertägigen Veranstaltung in ihr verantwortungsvolles Aufgabenfeld eingewiesen. Dabei wurden unter anderem Verkehrsregeln und -zeichen, das Berechnen des Anhalteweges von Fahrzeugen und Erste Hilfe erarbeitet, ehe es auch an das praktische Üben an den zukünftigen Einsatzstellen ging.

Alle Schüler zeigten sich sehr engagiert. Zum Abschluss wurde das Erlernte noch einmal in einem Prüfungsbogen abgefragt, ehe dann jeder Schüler sein Teilnahmezertifikat in Empfang nehmen konnte.

Logo