Bänke zerstört

Erneut Bispinger Kindergarten betroffen

Bänke zerstört

Bänke eines Bispinger Kindergartens haben Unbekannte am Wochenende 5. und 6. September zerstört und beschmiert: Die Täter trugen, wie die Polizei mitteilte, drei Bänke vom Kindergartengelände in der Töpinger Straße auf den angrenzenden Schulhof, zerstörten eine Bank und beschmierten eine weitere mit den Initialen „B+M“.

„Bereits zwei Wochen zuvor war eine an der Außenwand des Kindergartens angebrachte Holzfigur beschädigt worden“, so ein Polizeisprecher. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei Bispingen unter Ruf (05194) 982460 entgegen.

Logo