Frau auf Gehweg überfahren

Tödlicher Unfall beim Rückwärtssetzen

Frau auf Gehweg überfahren

Am Montagmorgen, gegen 10.55 Uhr kam es in der Hauptstraße in Bispingen zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Der 21jährige Fahrer eines Transporters befuhr die Hauptstraße in Richtung Soltauer Straße, hielt an und setzte rückwärts in einem Bogen nach links auf eine Grundstückszufahrt, weil er das dort ansässige Geschäft mit Ware beliefern wollte. Beim Rückwärtssetzen übersah er jedoch eine 59jährige Frau, die mit ihrem Rollator den Gehweg benutzte und erfasste sie. Die Frau aus Bispingen verstarb noch an der Unfallstelle.

Logo