Friedenslauf in Bispingen

Treffen immer freitags von 14 bis 16 Uhr am Sportplatz

Friedenslauf in Bispingen

Der Krieg in der Ukraine erschüttert und verängstigt die Kinder auch in Deutschland. Sie wollen deshalb aktiv werden und sich für die Menschen in der Ukraine einsetzen. So auch die Hortkinder der „Rittergruppe“ der Lebenshilfe in Bispingen. Sie werden deshalb aktiv und marschieren seit dem 4. März immer freitags von 14 bis 16 Uhr vom Bispinger Sportplatz zum Abenteuerspielplatz und wieder zurück. Für ihren Marsch sammeln die Kinder Spenden, die über den Verein „Bispingen für Kinder e.V.“ an die Kinder in der Ukraine 1:1 weitergespendet werden.

Für den ersten Marsch hat der Verein selbst gespendet und fünf Euro für jedes teilnehmende Kind in die Spendenbox gegeben. Nun können sich aber alle beteiligen, die unterstützen möchten. Dazu können Spenden auf das Konto des Vereins „Bispingen für Kinder e.V.“ gezahlt werden und Kinder und Eltern sowie alle Interessierten sind dazu eingeladen, am Friedenslauf am Freitag teilzunehmen. Treffpunkt ist am Bispinger Sportplatz (hinter der Jugendherberge) und um 14 Uhr geht es los.

„Je mehr Menschen zusammenkommen, umso stärker das Zeichen für den Frieden in der Ukraine“, heißt es vonseiten der Veranstalter.

Wer spenden möchte, kann dieses auf das Konto des Vereins „Bispingen für Kinder e.V.“, IBAN: DE65 2406 0300 2421 0471 00, bei der Volksbank Lüneburger Heide tun.

Logo