Gospel in Bispinger Kirche

Chor aus Adendorf lädt für den 22. Januar ein zum traditionellen Neujahrskonzert

Gospel in Bispinger Kirche

Am 22. Januar um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) ist es wieder soweit: Der Gospelchor Adendorf gibt sein inzwischen traditionelles Neujahrskonzert in der Bispinger Kirche. Nach langer Corona-Pause freuen sich die Mitglieder des Chores und der Band darauf, endlich wieder unter „normalen“ Bedingungen Konzerte geben zu dürfen. Auf dem Programm stehen aktuelle und traditionelle Gospels, die in gewohnter Weise vom Chor mit viel Esprit und dynamischer Bandbreite vorgetragen werden. Einige neue Songs – wieder teils aus der Feder des Chorleiter Eggo Fuhrmann – sowie ein Teil der „Gospelchor Adendorfs‘ greatest Hits“ stehen auf dem Programm. Neben dem Chor mit seinem unvergleichlichen Sound treten auch in diesem Jahr wieder verschiedene Solistinnen und Solisten bei einigen Songs in den Vordergrund, um für abwechslungsreiche Darbietungen zu sorgen. Die Band setzt sich in diesem Jahr wie folgt zusammen: Friedhelm Krüger aus Braunschweig (Schlagzeug), Thomas Conrad aus Melbeck (Bass), Uwe Börner aus Braunschweig (Gitarre), Nando Seeger aus Lüneburg (Hammond-Orgel), Eggo Fuhrmann aus Melbeck (Leitung & Piano).

Logo