Hubertus-Gottesdienst in der Bispinger St.-Antonius-Kirche

Jagdhornbläser spielen am 11. November ab 18.30 Uhr

Hubertus-Gottesdienst in der Bispinger St.-Antonius-Kirche

Zum Hubertus-Gottesdienst laden die Kirchengemeinde Bispingen und der Hegering Bispingen für den 11. November um 19 Uhr in die St.-Antonius-Kirche in Bispingen ein.

Den Gottesdienst werden zwei Jagdhornbläsergruppen begleiten: Die Jagdhornbläser des Hegerings Bispingen eröffnen bereits um 18.30 Uhr vor der Kirche mit verschiedenen Beiträgen. Und das Jagdhornbläsercorps der Jägerschaft Celle wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Der Hubertus-Gottesdienst hat seinen Ursprung beim Heiligen Hubertus von Lüttich, der sich als passionierter Jäger für alle Geschöpfe in Flora und Fauna eingesetzt hat. Der Gottesdienst soll laut Hegering Bispingen daran erinnern, „wie der Gleichklang von Natur und Jagd ist.“

Logo