Internationale Klasse

Gospelchor Adendorf tritt in St. Antonius auf

Internationale Klasse

Der überregional bekannte Gospelchor Adendorf ist am kommenden Sonntag, 23. Januar, im Rahmen einer Gospel-Andacht erneut in der Bispinger Kirche zu Gast. Der aktuellen Corona-Lage geschuldet, wird der Chor in reduzierter Besetzung Teile seines aktuellen Programmes präsentieren. Aktuelle Gospel-Musik und Eigen-Kompositionen werden ab 17 Uhr mit Band-Begleitung die St. Antoniuskirche zum Erklingen bringen. Dabei gelten die aktuellen Corona-Regeln. Einlass ist ab 16.30 Uhr.

Der Chor hat seit seiner Gründung 2014 viele Konzerte - auch international - gegeben. Highlights waren gemeinsame Auftritte mit Edwin Hawkins, Ken Norris, Janice Harrington sowie David Thomas. Mehrere TV-Auftritte sowie Studio- und CD-Produktionen sowie die Durchführung diverser Workshops und der Gospel-Night in Lüneburg gehören darüber hinaus zum Betätigungsfeld des Chores und seines Leiters Eggo Fuhrmann. Dieser wiederum zählt mit zu den wichtigsten und erfahrensten des Genres in der deutschen Szene.

Logo