Läuferin Sonja Christiani belegt in Buchholz den 1. Platz in der W45

Athletin der Sportfreunde Bispingen bereitet sich auf Halbmarathon in Berlin vor

Läuferin Sonja Christiani belegt in Buchholz den 1. Platz in der W45

Sonja Christiani von den Sportfreunden Bispingen ist vor kurzem beim 22. Buchholzer Stadtlauf erfolgreich über die Zehn-Kilometer-Strecke an den Start gegangen. Die beiden Vereine Blau-Weiß Buchholz und TSV Buchholz 08 hatten die Sportveranstaltung gemeinsam organisiert.

Im Anschluss an drei intensive Belastungswochen diente dieser Lauf Christiani dazu, die Tempohärte im Wettkampf zu trainieren. Sie hat sich als Hauptwettkampf den am 22. August dieses Jahres in Berlin stattfindenden Halbmarathon ausgesucht.

Der Lauf in Buchholz war ein Präsenzlauf vor Ort, wobei es galt, vier Runden in der Innenstadt zu absolvieren. Bei sonnigem Sommerwetter und warmen Temperaturen waren sogar einige Zuschauer am Streckenrand, um die Läufer anzufeuern.

Die gute Vorbereitung von Christiani wurde im Ziel in einer Zeit von 56:44 Minuten mit dem 1. Platz in der W 45 und dem 6. Platz unter allen Frauen belohnt. Dazu gab es ein Finisher-T-Shirt und eine Medaille. Nach einer wohlverdienten Ruhewoche geht es für die Athletin der Sportfreunde Bispingen nun in die letzte Vorbereitungsphase für den Start in Berlin.

Logo