Mofa-Fahrerin übersehen

80jähriger fährt Frau an und fährt weiter

Mofa-Fahrerin übersehen

Ein 80jähriger Autofahrer übersah am Dienstagabend, gegen 20.10 Uhr im Kreisverkehr der Behringer Straße eine 38jährige Mofa-Fahrerin, fuhr gegen das Zweirad und brachte die Frau zu Fall, die dabei leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher bemerkte den Zusammenstoß allerdings nicht, fuhr weiter und konnte von der Frau auf dem Edeka-Parkplatz mit dem Geschehen konfrontiert werden.

Der Unfallschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein.

Logo