Musikalische Reise durch Spanien, Portugal und Lateinamerika

Konzert im Rahmen der Reihe „Sommermusik in Bispinger Kirchen“: Solist Oliver Jaeger spielt am 24. Juli spanische Gitarre, Bandoneon und Symphonetta

Musikalische Reise durch Spanien, Portugal und Lateinamerika

Unter dem Motto „mediterran - atlántico. Eine musikalische Reise über das Meer“ steht das dritte Konzert der Reihe „Sommermusik in Bispinger Kirchen“. Am Freitag, dem 24. Juli, um 19.30 Uhr führt Oliver Jaeger musikalisch durch Spanien, Portugal und Lateinamerika. Sein Spiel ist inspiriert von Flamenco, Fado, Tango und klassischer Musik, vorgetragen auf spanischer Gitarre, Bandoneon und als musikalische Besonderheit auf einer Symphonetta.

Als Solist auf allen drei Instrumenten vereint Jaeger verschiedene Musikstile voller Freude und Leidenschaft zu einer spannenden und abwechslungsreichen Darbietung. Bekannt ist der Musiker durch sein Duo „Fado Instrumental“, mit dem er im Jahr 2013 auch in Bispingen gastierte und seine Zuhörer begeisterte.

Das Konzert geht im Freien zwischen Oler Kerk und altem Pfarrhaus über die Bühne. Bei unbeständigem Wetter wird es in die St.-Antonius-Kirche verlegt. Die gültigen Corona-Vorschriften sind zu beachten. Wie immer ist der Eintritt frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Logo