Sattelauflieger brennt

Hochwertige Pkw beschädigt

Sattelauflieger brennt

Auf einem Autobahnrastplatz bei Bispingen geriet in der Nacht vom 5. auf den 6. April der Auflieger eines Sattelzuges in Brand: „Durch das Feuer wurde der Auflieger wie auch zwei transportierte hochwertige Fahrzeuge der Marke Ford und Lola stark beschädigt. Grund für das Feuer war vermutlich ein vorheriger technischer Defekt der Bremsanlage am Auflieger“, so die Polizeiinspektion Heidekreis in ihrem Bericht. Die Feuerwehren aus Bispingen und Behringen waren zur Brandbekämpfung vor Ort im Einsatz. Die Höhe des Schadens wird laut Polizeibericht auf 1,5 Millionen Euro geschätzt.

Logo