Sportabzeichen für KiTa-Kids

Thema Gesundheit ganz groß bei Heideknirpsen

Sportabzeichen für KiTa-Kids

Das Thema Gesundheit für Kleinkinder spannend und verständlich aufzugreifen und umzusetzen war einst Anlass für die Erzieherinnen der DRK-KiTa „Die Heideknirpse“ in Bispingen, sich dem AOK-Projekt „Jolinchen Kids - Fit und gesund in der KiTa“ zuzuwenden. Über einen Zeitraum von drei Jahren haben sie - unterstützt von der AOK und mit aktiver Beteiligung der Eltern - nunmehr dieses Programm in den KiTa-Alltag integriert. Um den Abschluss zu feiern, haben die Pädagoginenn sich für die Abnahme des Mini-Sportabzeichens entschieden.

Dabei geht es darum, den Kindern Bewegungsgelegenheiten und -erlebnisse anzubieten, die ihrem natürlichen Bewegungsdrang entsprechen und ihnen auf spielerische und phantasieanregende Weise Freude an körperlicher Aktivität vermitteln. Die Übungen sind an den Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die ein jedes Kind besitzt, ausgerichtet. Gemeinsam mit dem MTV Bispingen, dem VfL Luhetal und unterstützt vom Landessportbund Niedersachsen konnten 20 Kitakinder zusammen mit 17 Mädchen und Jungen aus den beiden Sportvereinen kürzlich ihr Mini-Sportabzeichen ablegen.

Mit viel Spaß und Freude haben die Drei- bis Sechsjährigen ihre Übungen absolviert und zum Abschluss stolz die Urkunden entgegengenommen.

Logo