Tag des Wanderns - auch in Bispingen

Zwei Wanderangebote am 17. September / Jetzt anmelden

Tag des Wanderns - auch in Bispingen

Am 17. September ist es wieder soweit, viele Tausend Menschen informieren sich anlässlich des Tages des Wanderns in ganz Deutschland über die Vielfalt des Wanderns. In Bispingen gibt es aus diesem Anlass zwei Wanderungen.

Am 17. September steht eine Poetry-Slam-Wanderung auf dem Heidschnuckenweg in den Borsteler Kuhlen auf dem Plan. Die Wanderung wird begleitet von Thea Terjung, die inmitten der Kulisse der „Borsteler Schweiz“ mehrere kreative Poetry-Slam-Darbietungen präsentiert. Die rund zweistündige Wanderung beginnt um 16 Uhr. Festes Schuhwerk wird empfohlen, Hunde an der Leine sind willkommen. Treffpunkt ist der Parkplatz Borsteler Kuhlen. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben. Wanderführer ist Dieter Rademacher.

Ebenfalls am 17. September, aber um 17 Uhr, startet Gästeführer Heinz Hoyer eine Wanderung durch die blühende Heidelandschaft. Über den Turmberg geht es zum Steingrund und Totengrund in Richtung Wilsede. Der Abstieg erfolgt durch das Heidetal zum Ausgangspunkt Oberhaverbeck. Treffpunkt zur rund dreieinhalbstündigen Wanderung ist der Parkplatz Oberhaverbeck. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Anmeldungen sind erforderlich und werden unter Ruf (05194) 9879690 oder per E-Mail an info@bispingen-touristik.de entgegengenommen.

Logo