Verein „Bispingen für Kinder“: Vernissage und zehn Jahre Kleiderkammer

Am kommenden Samstag Ausstellungseröffnung im „Spökenkieker“

Verein „Bispingen für Kinder“: Vernissage und zehn Jahre Kleiderkammer

Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Kleiderkammer lädt der eingetragene Bispinger Verein „Bispingen für Kinder“ Interessierte für den kommenden Samstag, den 16. Oktober, um 14 Uhr zur Ausstellungseröffnung in das Ausstellungs- und Informationshaus „Spökenkieker“ in der Ortsmitte, Töpinger Straße 2, ein.

Es werden Ausstellungsobjekte der Veranstaltungsreihe „Rund um den Weltkindertag“ gezeigt. Außerdem gibt es Einblicke in die Arbeit des Vereins „Bispingen für Kinder“. „Darüber hinaus feiern wir gemeinsam die runden ‚Geburtstage‘ des Vereins und der Kleiderkammer“, so Cornelia Baden 1. Vorsitzende des Vereins.

Die Kleiderkammer unterstützt seit zehn Jahren Kinder und ihre Familien aus und um Bispingen, damit diese Kleidung oder Ausstattung erhalten. „Diese rein ehrenamtlich organisierte Einrichtung ist eine wahre Unterstützung für viele Bispingerinnen und Bispinger und kaum mehr wegzudenken. Wir wollen den Helferinnen und Aktiven der Kleiderkammer unseren Dank aussprechen und das zehnjährige Bestehen würdig feiern“, unterstreicht Baden.

Die Verantwortlichen des Vereins freuen sich über eine kurze Anmeldung, um entsprechend planen zu können. Die Ausstellung wird auch am Sonntag, dem 17. Oktober, von 11 bis 16 Uhr geöffnet sein.

Logo