Pkw-Fahrer fährt zwei Mädchen auf Netto-Parkplatz an und flüchtet

14-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

Pkw-Fahrer fährt zwei Mädchen auf Netto-Parkplatz an und flüchtet

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am vergangenen Dienstagabend, dem 15. November, in Bomlitz zwei Mädchen anfuhr und eines dabei schwer verletzte. Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall in der Zeit zwischen 18 und 19.15 Uhr auf dem Netto-Parkplatz an der Straße Fuhrenkamp.

Die 13- und 14-jährigen Mädchen waren auf dem Parkplatz mit einem E-Scooter unterwegs, als sie von dem Pkw erfasst wurden. „Eine Ersthelferin kümmerte sich um die Kinder. Das 13-jährige Mädchen erlitt schwere Kopfverletzungen, die 14-Jährige wurde leicht verletzt“, so ein Polizeisprecher.

Bei dem flüchtigen Pkw handele es sich vermutlich um ein weißes Fahrzeug, am Steuer solle ein Mann gesessen haben.

Die Polizei Walsrode bittet Zeugen des Geschehens, insbesondere die Ersthelferin, sich unter der Telefonnummer (05161) 984480 zu melden.

Logo