Herrenloser Hund greift anderen Hund an

Polizei Schwarmstedt such Halterin beziehungsweise Halter

Herrenloser Hund greift anderen Hund an

Nach eigenen Angaben kam ein 21-Jähriger am gestrigen Donnerstag, 24. Februar, gegen 18.40 Uhr in Bothmer, einem Dorf in der Gemeinde Schwarmstedt, zu Fall, nachdem einer der Hunde, mit denen er unterwegs gewesen sei, von einem herrenlosen Hund attackiert worden sei. Beim Versuch, die Vierbeiner voneinander zu trennen, sei er gestürzt und habe sich an der Schulter verletzt, so der junge Mann. Laut Polizeibericht war der 21-Jährige in Bothmer im Bereich Am Sandfeld, Verlängerung des Sandweges, auf einem Feldweg in Richtung Kiessee mit den Tieren unterwegs. Plötzlich habe sich ein herrenloser, dunkler und etwa kniehoher Hund in einen der Vierbeiner verbissen. Nach dem Angriff sei der Hund weggelaufen. Die Polizei Schwarmstedt bittet die Halterin beziehungsweise den Halter dieses Tieres, sich unter der Rufnummer (05071) 800350 zu melden.

Logo