Kinder mit Waffen bedroht

Am Brammersee in Breloh bedrohten junge Männer sechs Kinder im Alter zwischen zwölf und 13 Jahren mit Schlagringen sowie Wurf- und Einhandmessern.

Kinder mit Waffen bedroht

Am Brammersee in Breloh kam es am vergangenen Dienstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Erwachsenen und Kindern. Laut Angabe der Opfer seien die beiden Gruppen in einen verbalen Streit geraten, heißt es im Polizeibericht. Die vier Tatverdächtigen hätten die sechs Kinder im Alter zwischen zwölf und 13 Jahren verfolgt, gestellt und unter Vorhalten von Schlagringen sowie Wurf- und Einhandmessern bedroht. Die hinzugezogene Polizei ermittelte die sich nicht mehr vor Ort befindenden Tatverdächtigen im Alter zwischen 22 und 24 Jahren. Bei der Durchsuchung einer Wohnung wurden diverse Waffen, Messer und Softair-Waffen gefunden und sichergestellt. Die Beamten leiteten Strafverfahren ein. Die Ermittlungen dauern an.

Logo