Nach Unfall: Junge auf Roller flieht

Polizei Munster bittet um Hinweise

Nach Unfall: Junge auf Roller flieht

Auf der unbefestigten Verlängerung der Straße Am Teich in Breloh ereignete sich laut Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis bereits am Donnerstag, dem 23. Juni, gegen 14.45 Uhr ein Verkehrsunfall, an dem ein auf einem Roller fahrendes Kind und ein Pkw beteiligt waren.

Der Weg wird von einem Schotterweg gequert. Dort soll ein Junge von links kommend gegen den linken vorderen Kotflügel des anfahrenden Autos geprallt sein. Anschließend habe sich das Kind vom Unfallort entfernt, ohne die Personalien zu hinterlassen.

Laut Beschreibung der Polizei ist der junge Rollerfahrer etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß, etwas korpulent, hat kurze Haare und trug ein weißes T-Shirt mit zwei dünnen blauen Streifen und dunkle Badeshorts.

Hinweise auf den Jungen nimmt die Polizei Munster unter der Telefonnummer (05192) 9600 entgegen.

Logo