In Hauswand gekracht

Fahrer verlor Kontrolle über Pkw

In Hauswand gekracht

Am Mittwoch, den 24. Juni, krachte in Brochdorf ein Pkw in eine Hauswand: Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 70jähriger aus Neuenkirchen gegen 16.20 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf der Rotenburger Straße (B 71) in Fahrtrichtung Tewel die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem Baum und prallte anschließend gegen die Gebäudewand einer Gaststätte.

Der Fahrer und seine 68jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesperrt.

Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

Logo