Wandern statt Wegwerf-Plakate

Umweltfreundlicher Wahlkampf der Grünen in Bad Fallingbostel / Aktionen starten ab dem 28. August

Wandern statt Wegwerf-Plakate

Um ein Zeichen gegen Ressourcenverschwendung zu setzen, will der Ortsverband der Grünen in Bad Fallingbostel im Wahlkampf in diesem Jahr auf Wegwerf-Straßenplakate und auf Hauswurfsendungen verzichten. „Mit diesem Konzept wollen wir einen Gegenakzent zum Trend setzen, dass fast sämtliche Plakate und sonstige Wahlwerbung nach den Wahlen in den Müll wandern“, informiert der Bad Fallingbosteler Ortsverband in einer Mitteilung, dass die Grünen „diese Materialschlacht für nicht nachhaltig und nicht mehr zeitgemäß halten“.

Es gebe in anderen Kommunen ähnliche Initiativen, etwa bei den Grünen in Bad Oeynhausen, bei der SPD in Rietberg und im Ortskern von Ankum. „Wir hoffen sehr, dass unser Verzicht auf Straßenplakate in der Bevölkerung positive Zustimmung findet“, resümieren die Bad Fallingbosteler Grünen. „Das Für und Wider von Plakaten wurde im Ortsverband lange und ausreichend diskutiert, aber die Entscheidung ist mehrheitlich gefallen“, so die Mitteilung.

Stattdessen möchten die Grünen mit besonderen Aktivitäten und Maßnahmen mit interessierten Menschen ins Gespräch kommen, unter anderem beim Wandern und Radfahren: So steht am Samstag, dem 28. August, eine Fahrradtour mit dem ADFC auf dem Plan, Start ist um 13.30 Uhr von der Eisdiele in Bad Fallingbostel aus. Weiter geht es am Sonntag, dem 29. August, mit einer Wanderung durch die Eibia ab 14 Uhr von der Cordinger Mühle in Bomlitz aus. Am Dienstag, dem 31. August startet dann um 16 Uhr von der Eisdiele in Bad Fallingbostel eine Antikriegstags-Aktion mit Gewerkschaften und Friedensaktion im Rahmen eines Gangs zum Denkmal am Bahnhof. Für Donnertag, den 2. September ist ein Bürgerforum mit dem Bürgermeister-Kandidaten Bernd Lipinski geplant, Beginn ist um 19 Uhr vor dem Kursaal Bad Fallingbostel. Am Sonntag, dem 5. September geht es dann ab 14 Uhr vom Dorfmarker Bahnhof aus auf eine Wanderung von Dorfmark nach Bad Fallingbostel.

Weitere Informationen finden sich unter www.gruene-badfallingbostel.de auf deren neuer Homepage.

Logo