Bündnis 90/Die Grünen: Diskussion mit Spitzenkandidat Christian Meyer

Veranstaltung am 17. August im Gasthaus Meding in Dorfmark

Bündnis 90/Die Grünen: Diskussion mit Spitzenkandidat Christian Meyer

„Klimaschutz, Trockenheit und Energieunabhängigkeit - Sonne und Wind statt Gas, Öl und Diktaturen“ - so lautet das Thema eines Diskussionsabends, zu dem der Kreisverband Heidekreis von Bündnis 90/Die Grünen gemeinsam mit den Direktkandidaten für den Landtag Tilman Krösche und Wulf Hemmerle sowie dem niedersächsischen Spitzenkandidaten Christian Meyer einlädt. Die Veranstaltung steht am Mittwoch, dem 17. August, um 19 Uhr im Gasthaus Meding in Dorfmark, Poststraße 10, auf dem Programm.

Die Klimakrise hat Auswirkungen bis in die hiesige Region. Waldbrandgefahren nehmen zu, Böden und Wälder dürren aus und der Schutz vor Katastrophen muss dringend verbessert werden. Gleichzeitig muß sich Deutschland unabhängig machen von fossilen Energien aus Russland und von anderen Diktaturen. Wie wird der Ausbau der erneuerbaren Energien geschafft? Wie werden Gebäude widerstandsfähiger und unabhängiger von Gas und Öl gemacht? Und wie können die Klimaziele erreicht und die Energiewende geschafft werden?

Darüber wollen die beiden Landtagskandidaten zusammen mit Christian Meyer und Interessierten diskutieren. Gäste sind willkommen.

Logo