„Fahrradtour durch Feld und Flur“

Heimatverein für das Kirchspiel Dorfmark lädt ein zur nächsten Ausfahrt

„Fahrradtour durch Feld und Flur“

Der Heimatverein für das Kirchspiel Dorfmark lädt für die kommenden Woche erneut ein zur gemütlichen „Fahrradtour durch Feld und Flur“. Die Teilnehmer starten am Sonnabend, dem 14. August, um 13.30 Uhr vom Parkplatz am Edeka-Markt in Dorfmark aus zu der Tour. Marktleiter Steffen Siegl hält hier für die Radler eine kleine Überraschung bereit. Anreisende mit dem Auto werden gebeten, ihr Fahrzeug nicht dort zu parken. „In der näheren Umgebung sind genügend Abstellmöglichkeiten vorhanden“, so die Mitteilung der Organisatoren. Etwa zur Hälfte der Strecke wird eine Kaffee und Kuchen Pause gegen Bezahlung eingelegt.

Wegen der bestehenden Corona-Problematik ist die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt. Deshalb ist eine telefonische, namentliche Anmeldung mit vollständiger Adresse und Telefonnummer bei Wolfgang Witt bis zum Montag, 9. August, unbedingt erforderlich. Er ist unter (05163) 337051 bis um 22 Uhr zu erreichen. Auf der gesamten Tour sollte das Mitführen eines Mund- und Nasenschutzes und das Beachten der bekannten Hygieneregeln selbstverständlich sein. Am Ende der Tour wird am Dorfmarker Heimathaus gegrillt.

Logo