Info-Abend zum HKK-Neubau

Interessierte müssen sich vorher anmelden

Info-Abend zum HKK-Neubau

Zu einer Informationsveranstaltung über den geplanten Klinikneubau am Standort F4 (westlich von Bad Fallingbostel) lädt Karin Thorey, Bürgermeisterin von Bad Fallingbostel, am Mittwoch, dem 9. September, ein. Der Infoabend ist von 18 bis 20 Uhr auf dem überdachten Parkplatz des Gasthofes Meding, Poststraße 10, in Dorfmark geplant.

Landrat Manfred Ostermann, Dr. Achim Rogge, Geschäftsführer des Heidekreis- Klinikums, sowie Georg von Luckwald, Inhaber des Landschafts Architekturbüros Georg von Luckwald, wollen berichten, warum ein neues Gesamtklinikum für den Heidekreis wichtig ist und weshalb die Wahl auf den Standort F4 gefallen ist.

Aufgrund der geltenden Abstandsregeln ist die Anzahl der Sitzplätze auf 80 begrenzt. Besucher müssen die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln einhalten und außerhalb ihres Sitzplatzes einen MundNasenschutz tragen. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, muss sich im Vorfeld anmelden: telefonisch in der Zeit von 9 bis14 Uhr unter (05191) 602 3220 oder per Mail an die Adresse ukomm@heidekreis-klinikum.de.

Adresse und Telefonnummer, unter der man erreichbar ist, werden notiert. Beim Einlass müssen Besucher sich mit ihrem Personalausweis oder Reisepass ausweisen.

Logo