Konzert in Dorfmark

Koreanische Singer-Songwriterin gastiert in Kirche

Konzert in Dorfmark

Am Donnerstag, dem 14. November, ist Gonne Choi abends in der Dorfmarker Kirche zu Gast. Die koreanische Singer-Songwriterin macht neuartige Musik, die sich „aber anhört als würde es sie schon ewig geben“, so die Ankündigung. Ihre Stimme scheint genauso zeitlos wie Ihre Musik und ist schwer einer Dekade zuzuordnen.

Der musikalische Hintergrund der Interpretin ist ebenso schwer zu fassen wie ihre Musik: So spielt Gonne Choi das traditionelle koreanische Instrument Ga-ya-geaum, ist aber gleichzeitig Sängerin einer Hardcore-Rockband. Diese Vielseitigkeit erlaubt es ihr, Genregrenzen verschwimmen zu lassen, sie mixt Rock, Folk, Jazz, Zeitgenössisches, Klassik und traditionelle koreanische Musik.

Das Konzert am Donnerstag beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Logo