Künstlernachmittag

Kreative laden nach Dorfmark ein

Künstlernachmittag

Auch in diesem Jahr haben sich mehrere Kreative zusammengetan, um zu einem gemeinsamen, bunten Künstlernachmittag einzuladen: Am kommenden Samstag, dem 31. Juli, von 14 bis 19 Uhr zeigen sie in Dorfmark, Hauptstraße 11, ihre Arbeiten.

Auf auf dem malerischen Hofgelände mitten im Ort können sich Besucher von vielen, mit Liebe erschaffenen Werken verzaubern lassen. Die Kunstwerke können sowohl Vorort als auch als Auftragsarbeit erworben werden. Angeboten werden unter anderem Öl-, Acryl,- Pastell- und Aquarellmalerei wie Landschaften, Stillleben und vieles mehr, von Gudrun Hebenbrock, Monika Bittner, Monika Nöske, Alena Yadikina, sie zeigt auch kunstvolle Pappmachè, Sandra Redlich, Uta Hochgreve, Anneliese Presse sowie Hartmut Presse. Weiterhin gibt es Porzelanmalerei von Irma Mennerich und Waltraud Ziebart, Marita Krone-Studnik stellt dekorative Keramik aus, Schmuck ist von Christiane Meyer und Karin König zu sehen. Laura Masu zeigt ihre dekorativen Lampen aus Straußeneier. Lena Pfirrmann bringt ihre Holzsägearbeiten mit sowie Andrea Greulich ihre Seifen. Handarbeiten gibt es vom Bastelkreis der Kirche und von Monika Reitmeyer. Annlie Höbermann bringt ihre Upcyclingarbeiten mit. Christiane Eichler zeigt ihre Bilder, Postkarten und hat besondere Mischungen von Kräutern dabei.

Die Künstler freuen sich auf viele Gespräche mit Interessierten. Der Eintritt ist frei, die Coronaregeln müssen eingehalten werden.

Logo