„Lichtbotschaften“ zum Mitnehmen

Aktion der Dorfmarker Kirchengemeinde

„Lichtbotschaften“ zum Mitnehmen

In der Dorfmarker Kirchengemeinde gibt es nach der gelungenen Premiere zu Weihnachten eine weitere kleine, aber feine Aktion: Hatte es zum Fest kleine Engel „to go“ gegeben, so werden diesmal kleine „Lichtbotschaften“ offeriert, die mit einer „eingebauten Überraschung“ aufwarten. Dazu wurde spontan ein Kasten am Dorfmarker Pfarrhaus aufgehängt, in dem es die kleinen Überraschungen kostenlos zum Mitnehmen gibt.

Dazu Initiatorin Yvonne Terfehr-Hoppe: „Wir wollen allen Leuten, die am Dorfmarker Pfarrhaus vorbeikommen, eine Freude mit auf den Weg geben.“ Und Pastor Christian Nickel ergänzt: „In den kommenden Tagen stellen wir immer wieder neue Geschenke in den Kasten, so dass jeder die Chance auf ein kleines Paket hat.“

Logo