Lichterfest in Dorfmark

Heimatverein lädt für 4. Februar zum und ins Heimathaus ein

Lichterfest in Dorfmark

Zum Lichterfest mit „Dorfmarks tönender Wochenschau“ lädt der Heimatverein für das Kirchspiel Dorfmark für Samstag, den 4. Februar, um 17 Uhr zum und ins Heimathaus ein. Hunderte Lichter sorgen drinnen wie draußen für eine zauberhafte Atmosphäre. Im Innenhof wird zudem „Dorfmarks tönende Wochenschau“ gezeigt. In diesem Film ist das Alltagsleben in Dorfmark in den Jahren 1970 und 1971 zu sehen. Darin gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten, sondern auch mit zahlreichen Handwerks- und Gewerbebetrieben und den Gaststätten der damaligen Zeit. Sogar der Schulalltag und natürlich die Strand- und Schützenfeste sind dokumentiert.

Alle, auch Nichtmitglieder, die Zeit und Lust auf einen gemütlichen Klönschnack bei Kerzenschein am warmen Ofen haben, sind zu der Veranstaltung eingeladen. Für das leibliche Wohl wird mit Bratwurst, Schmalzbroten, Glühwein und Punsch gesorgt. Die Veranstalter des Heimatvereins versprechen „ein kurzweiliges Vergnügen für Jung und Alt.“

Logo