Tischler-Innung: Freisprechungsfeier

Junge Gesellen feiern mit Ausbildern, Eltern und Freunden

Tischler-Innung: Freisprechungsfeier

Im Gasthaus Meding in Dorfmark stand vor kurzem die Herbstversammlung der Tischler-Innung Soltau-Fallingbostel auf dem Programm. Die Innungsmitglieder tauschten sich unter anderem über aktuelle Materialpreise und Lieferengpässe aus.

Im Anschluss an die Versammlung gab es eine Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Soltau-Fallingbostel. Zwölf der insgesamt 17 freizusprechenden jungen Gesellen nahmen in Begleitung ihrer Ausbilder, Eltern und Freunde an der kleinen Feier teil. Obermeister Stephan Haake und Lehrlingswart Eike Gebers gratulierten, überreichten die begehrten Abschlusszeugnisse und nahmen das obligatorische „Freischlagen“ vor. Die Feier endete mit einem gemeinsamen Essen.

Logo