Nach „überfallartigem Geschehen“ in Düshorn: Polizei sucht Zeugen

Zentraler Kriminaldienst in Soltau hat Ermittlungen aufgenommen

Nach „überfallartigem Geschehen“ in Düshorn: Polizei sucht Zeugen

Zeugen sucht der Zentrale Kriminaldienst in Soltau nach einem Vorfall im Walsroder Ortsteil Düshorn: Am Sonntag, dem 7. Februar, soll es dort im Zeitraum von 13 bis 16 Uhr im nicht näher eingrenzbaren Bereich Celler Straße/Küsterberg beziehungsweise im nördlichen Feldmarkbereich beim dortigen Umspannwerk zu einem „überfallartigen Geschehen auf eine einzelne weibliche Person“ gekommen sein. Dabei soll ein dunkler Pkw eine Rolle gespielt haben.

Der Zentrale Kriminaldienst in Soltau hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat im besagten Zeitraum in den beschriebenen Bereichen Beobachtungen gemacht? Wer kann konkret etwas zu Personen oder Fahrzeugen sagen, die sich zum oben genannten Zeitpunkt in dem Bereich bewegt haben?

Die Ermittler sprechen in diesem Zusammenhang auch Personen an, die sich in den dortigen Bereichen aufgehalten haben und gegebenenfalls Zeugen sein könnten, ohne es zu wissen. Auch wenn es belanglos erscheint, bittet die Polizei darum, sich unter der Rufnummer (05191) 93800 zu melden.

Logo