Waldführerschein

Dreitägige Ferienaktion rund um Ehrhorn

Waldführerschein

In den Osterferien vom 7. bis 9. April bietet das Waldpädagogikzentrum (WPZ) Lüneburger Heide in den Wäldern des Niedersächsischen Forstamtes Sellhorn einen „Waldführerschein für Kinder“ an. Mit den Waldpädagoginnen Barbara Schade und Katrin Blumenbach können Ferienkinder spielerisch die Zusammenhänge im Ökosystem Wald erforschen.

Auf einer Entdeckertour mit Spurensuche werden Tiere und Pflanzen des Waldes erkundet und die vielfältigen Vernetzungen in diesem komplexen System verdeutlicht. Zum Programm gehört aber auch das Thema Orientierung im Wald. Außerdem ist Basteln mit Naturmaterialien, freie Zeit zum Spielen und selbständigen Erkunden des Waldes sowie Kochen am Lagerfeuer vorgesehen. Und jeder sollte mal beim Küchendienst helfen

Die dreitägige Veranstaltung dauert täglich von 9 bis 16 Uhr und ist für Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren geeignet. Die Kosten enthalten auch die Verpflegung. Nähere Informationen gibt es im Walderlebnis Ehrhorn, Telefonnummer (05198) 987120, E-Mail wpz.lueneburger-heide@nlf.niedersachsen.de Anmeldeschluss ist der 31. März.

Logo