Tankstellenraub scheitert

Unbekannter überfällt die Rast- und Tankanlage Allertal-Ost, flüchtet aber ohne Beute / Polizei sucht Zeugen

Tankstellenraub scheitert

In der Nacht zum heutigen Mittwoch, dem 8. Juni, gegen 0.30 Uhr versuchte ein Unbekannter die Rast- und Tankanlage Allertal-Ost zu überfallen, musste aber laut Polizeibericht „ohne Beute flüchten.“

„Der Mann begab sich hinter den Verkaufstresen, wirkte gewaltsam auf die 32-jährige Angestellte ein und forderte die Herausgabe von Bargeld. Zum gleichen Zeitpunkt betrat eine Kundin das Gebäude, woraufhin der Täter das Gebäude verließ und mit einem Fahrrad flüchtete. Die Angestellte blieb unverletzt“, so ein Polizeisprecher.

Die Täterbeschreibung: Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und könnte aus Osteuropa stammen. Er hat helle Haare und trug bei der Tat eine schwarze Jacke oder einen Hoodie mit Kapuze und mit roter Aufschrift auf dem Rücken.

Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter der Telefonnummer (05162) 9720 entgegen.

Logo