Im Maisfeld gelandet

18jährige mit Pkw von der Straße abgekommen

Im Maisfeld gelandet

Großes Glück und mehrere Schutzengel zugleich“, so eine Polizeisprecherin, hatte am Donnerstag, den 3. September, morgens eine 18jährige Autofahrerin aus Faßberg.

Wie die Polizei berichtete, war die junge Frau mit ihrem Pkw auf der Landesstraße L280 von Faßberg in Richtung Müden (Örtze) unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam sie mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam nach rund 80 Metern in einem angrenzenden Maisfeld zum Stehen. „Zum Glück stand dem Auto kein Straßenbaum im Weg“, so die Polizeisprecherin weiter.

Die junge Autofahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Logo