Rund 500 Stoffmasken kostenlos verteilt

Aktion der Kirchengemeinde Fintel ein Erfolg

Rund 500 Stoffmasken kostenlos verteilt

Rund 500 Stoffmasken hat die Kirchengemeinde Fintel in den vergangenen Tagen kostenlos verteilt - und zwar an die Nachbarschafthilfe, die Tafeln und an alle Interessierten.

„In den vergangenen Tagen hatten mich mehrere Menschen angerufen und geklagt, dass sie nicht wissen, woher sie eine Maske bekommen können. Da müssen wir dringend helfen, haben wir uns als Kirchengemeinde gesagt“, berichtet Pastorin Lotte Blattmann. Um die Masken zu verteilen, stand sie in den vergangenen Tagen vor dem Fintler Edeka-Markt. „Viele Menschen waren sehr dankbar. Das freut uns sehr. Und wir sind ebenfalls dankbar, denn möglich war uns die Aktion nur durch großartige Maskenspenden“, so Blattmann.

Genäht haben die Stoffmasken verschiedene einzelne Frauen und die Finteler Landfrauen. An sie alle ging ein großes „Dankeschön“ der Pastorin. Blattmann weist jedoch darauf hin, dass eine Stoffmaske nicht das Abstandhalten und Händewaschen ersetzt.

Gern will die Kirchengemeinde Fintel die kostenlose Verteilaktion fortsetzen. Wer Masken spenden kann, oder aber eine Maske benötigt, kann sich per E-Mail an lotte.blattmann@gmx.de oder auch per Telefon unter (04265) 94540811 an die Pastorin wenden.

Logo