Tödlicher Verkehrsunfall

47jähriger Schneverdinger prallt mit Auto gegen Bäume und stirbt

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Montag, gegen 18.25 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 30, zwischen Großenwede und Zahrensen zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 47jähriger Schneverdinger war mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach Durchfahren einer Linkskurve, ins Schleudern geraten und gegen zwei Bäume geprallt. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Logo