4.200 Termine eingegeben

Verbindliche Impfstoffzusage/Heidekreis erhöht seine Impfkapazitäten

4.200 Termine eingegeben

Wie der Landkreis mitteilt, habe das Niedersächsische Sozialministerium regelmäßige Impfstofflieferungen verbindlich angekündigt. Deshalb hat das Impfzentrum des Heidekreises bis einschließlich 30. März 4.200 Termine in das Buchungssystem des Landes eingegeben. Aus diesem Grunde ist das Impfzentrum ab dieser Woche auch samstags von 9.30 bis 15.30 Uhr für die Inanspruchnahme von Impfterminen geöffnet.

Es werden Erst- und Zweitimpfungen vorgenommen.

Termine werden ausschließlich über die Hotline des Landes unter der Telefonnummer 0800-9988665 oder über das Onlineportal des Landes unter www.impfportal-niedersachsen.de vergeben. Die Hotline ist erreichbar von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr.

Logo