A7 und A 27: Bauarbeiten

Fahrbahnmarkierungen werden ab 4. Mai erneuert

A7 und A 27: Bauarbeiten

Auf den Autobahnen A7 und A27 wird ab dem 4. Mai im Bereich der Landkreise Verden und Heidekreis die zum Teil abgängige Fahrbahnmarkierung erneuert. Die Arbeiten sind vorgesehen im Zeitraum bis zum 26. Juni. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Im Zuge der Autobahn 7 wird ausschließlich in den Nachtstunden gearbeitet. Hierbei kann es zu Einschränkungen des Verkehrs kommen, auch ist mit kurzzeitigen Sperrungen der Anschlussstellen Westenholz sowie Schwarmstedt zu rechnen.

Im Bereich der A27 erfolgen die Arbeiten am Tage. Hier ist ebenfalls mit Einschränkungen des Verkehrs zu rechnen und die Anschlussstellen Achim-Nord, Achim-Ost sowie Verden-Nord und Verden-Ost können von kurzzeitigen Sperrungen betroffen sein. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der aufgestellten Beschilderung zu folgen.

Logo