AfD wählt Kandidaten: „Selbstbewusst in den Landtagswahlkampf“

Alfred Dannenberg und Volker Körlin treten für den Kreisverband Heidekreis der Alternative für Deutschland an

AfD wählt Kandidaten: „Selbstbewusst in den Landtagswahlkampf“

„Die AfD im Heidekreis geht selbstbewusst in den Landtagswahlkampf. Wir haben zwei hervorragende Kandidaten mit Qualifikation und Lebenserfahrung aufgestellt. Sie sind ein Aushängeschild unseres liberalen und wertkonservativen Politikansatzes“, freut sich Carsten Vogel, Vorsitzender der Alternative für Deutschland (AfD) im Heidekreis.

Die Parteimitglieder wählten in ihrer Aufstellungsversammlung für den Wahlkreis 42 den 45-jährigen Alfred Dannenberg, von Beruf Landwirt und Lehrer. Für den Wahlkreis 43 tritt Volker Körlin an. Er ist Jahrgang 1960, Versicherungskaufmann und seit 2015 selbständiger Versicherungsmakler.

„Angesichts der Herausforderungen dieser Zeit wollen wir ebenso sachlich wie leidenschaftlich um den richtigen Weg mit unseren politischen Mitbewerbern diskutieren“, heißt es in einer Mitteilung der AfD. Beide Kandidaten blickten erwartungsvoll „auf eine spannende Wahlkampfzeit.“

Logo