Aktion „Gönn‘ dir Buchstaben“

Heidekreis lädt ein zu: „Lese-Leine Niedersachsen“, einer Aktion der Büchereizentrale des Landes und der öffentlichen Bibliotheken

Aktion „Gönn‘ dir Buchstaben“

Unter dem Motto „Gönn’ dir Buchstaben - Lese-Leine Niedersachsen“, einer Aktion der Büchereizentrale Niedersachsen und der öffentlichen Bibliotheken, können unter anderem in den Ortsbüchereien Bispingen, Neuenkirchen, Lindwedel und Hodenhagen Teilnehmerkarten noch bis zum 22. Juli ausgehändigt, ausgefüllt und abgegeben werden - darauf weist jetzt der Landkreis Heidekreis hin: „Diese Aktion soll große und kleine Teilnehmerinnen und Teilnehmer motivieren, sich auch in den Ferien und darüber hinaus mit interessantem Lesestoff zu beschäftigen.“

Auf den Teilnehmerkarten, die auf einer Leine in den Büchereien gespannt werden, können Gedanken zum Thema „Lesen“ gemalt und geschrieben und Lesewünsche sowie Lieblingsbücher genannt werden. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in der letzten Schulwoche vom 19. bis 22. Juli während der Öffnungszeiten Buchpreise zum Beispiel von „Was ist was“ und Bastelsets ausgelost. Der Besuch der Büchereien kann dann auch gleich genutzt werden, um sich mit Lesestoff für die Ferien einzudecken. Alle Medien können bereits ab jetzt bis nach den Sommerferien ausgeliehen werden. Neben einem umfangreichen Angebot an neuen Kinderbüchern, Romanen, Hörbüchern und Filmen stehen auch Sachbücher für die Freizeitaktivitäten und Reiseführer zur Verfügung. Aktuelle Hörbücher, CDs, DVDs, Wii-Spiele, Tonies und Tonieboxen ergänzen das Angebot. Filme können über die Ferien kostenlos entliehen werden. Für erwachsene Leserinnen und Leser gibt es viele neue Krimis und leichte Urlaubslektüren im praktischen Taschenbuchformat.

„Wer vorab im neuen Medienkatalog stöbern möchte, kann dort bis fünf Medien gleichzeitig reservieren“, rät der Heidekreis in seiner Mitteilung und informiert gleichzeitig: „Die Betriebsferien der vier Ortsbüchereien sind vom 26. Juli bis zum 27. August.“ Mit gültigem Leserausweis können auch weiterhin E-Medien über den niedersächsischen Bibliotheksverbund „Onleihe Niedersachsen“ auf mobile Endgeräte geladen werden. Dieses Angebot gilt rund um die Uhr und auch in den Ferien.

Mehr Informationen, auch zu den Öffnungszeiten, sind telefonisch bei der Fahrbücherei Heidekreis unter (05191) 970-624 oder im Internet unter www.fahrbuecherei-heidekreis.de zu erfahren.

Logo