Anforderungen sind gestiegen

Qualifizierung von Leitungskräften in Tageseinrichtungen für Kinder

Anforderungen sind gestiegen

„Kompetent(er) leiten“ - dies ist das Leitziel einer Maßnahme, bei der es um die Qualifizierung von Leitungskräften in Tageseinrichtungen für Kinder geht: Die Volkshochschule (VHS) Heidekreis hat jetzt in einem Angebot des Landes Niedersachsen hiesige Kita-Kräfte auf die immer komplexer werdenden Aufgaben vorbereitet.

„Das Aufgabenprofil einer Kita-Leitung ist in den zurückliegenden Jahren von zahlreichen gestiegenen Anforderungen gekennzeichnet. So haben sich durch die Schaffung von weiteren Kita- und Krippenplätzen Einrichtungen zum Teil erheblich vergrößert, Betreuungszeiten sind ausgeweitet worden, mehr Ganztagsgruppen entstanden und die zu leitenden Teams größer geworden“, so die Volkshochschule in ihrer Mitteilung. Um diesen Aufgaben kompetenter begegnen zu können, hat die VHS Heidekreis in Abstimmung mit der Fachberatung für Kindertageseinrichtungen des Landkreises eine Qualifizierung für Kita-Leitungen durchgeführt. Finanziert worden ist dieses Angebot über die Richtlinie Qualität in Kitas (QuiK) des Landes Niedersachsen.

Insgesamt elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Heidekreis haben nicht die Herausforderung gescheut, in mehr als bewegten Zeiten berufsbegleitend diese Qualifizierung zu absolvieren: „Im Zeitraum von November 2021 bis Mai 2022 haben sich die Leitungskräfte über insgesamt 132 Stunden zu verschiedenen Facetten ihrer beruflichen Tätigkeit fortgebildet: Erziehungs- und Bildungsauftrag; Betriebsführung und Management; Leitungspersönlichkeit, Selbstmanagement und fachliche Positionierung, Führen von Mitarbeitenden, Zusammenarbeit und Kooperation; Organisations- und Qualitätsentwicklung“, beschreibt die VHS die Inhalte. „Die Bandbreite der Lehrgangsinhalte spiegelt gleichzeitig die anspruchsvollen Aufgaben wider, die sich Leitungskräfte jeden Tag zu stellen haben“, so die Mitteilung.

Integraler Bestandteil der Qualifizierung waren so genannte Transferaufgaben, mithilfe derer die theoretischen Inhalte unmittelbar Eingang in die praktische Umsetzung finden konnten: „Für die Durchführung und Begleitung bei allen Aufgaben standen der Gruppe die beiden erfahrenen Dozentinnen Claudia Henschel und Kerstin Münch kompetent zur Seite“, hebt die Volkshochschule Heidekreis das Engagement des Dozententeams hervor.

Logo