Arbeitskreis-Tagung verschoben

„Signale“-Treffen jetzt am 23. Februar 2022

Arbeitskreis-Tagung verschoben

Der Verein „Frauen helfen Frauen“ weist auf eine Terminverschiebung hin: Die Tagung des Arbeitskreises „Signale“, die für den 24. Februar 2021 geplant war - mit Fachvorträgen und Austausch zwischen vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den verschiedensten Arbeitsbereichen - steht nun ein Jahr später, am 23. Februar 2022, auf dem Plan.

Das habe die Arbeitsgruppe „Signale“ bei ihrem ersten Treffen nach den Kontaktsperren entschieden, so Frauke Flöther vom Verein „Frauen helfen Frauen“. Eine intensive Zusammenarbeit sei in den vergangenen Monaten nicht möglich gewesen und außerdem herrsche immer noch Unsicherheit aufgrund der Pandemie. „Die Veranstalterinnen wünschen sich wie in den vergangenen Jahren auch eine Veranstaltung mit 100 Teilnehmenden“, so Flöther. Und da seien die Aussichten für 2022 einfach besser.

Das Thema steht allerdings bereits fest: Es wird um Cyber Mobbing gehen.

Logo