Auch IHK verschiebt Prüfungen

Azubi-Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen Ausbildungsprüfungen werden im Juni nachgeholt, die Weiterbildungsprüfungen bis Ende August

Auch IHK verschiebt Prüfungen

Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) verschiebt die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Betroffen sind laut Industrie- und Handelskammer rund 3.000 Auszubildende. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHKLW-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Auf diese Regelung haben sich die Industrie- und Handelskammern bundesweit verständigt.

„Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern und die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, ist es faktisch aktuell nicht möglich, bundesweit einheitliche Prüfungen umzusetzen“, sagt Sönke Feldhusen, stellvertretender IHKLW-Hauptgeschäftsführer, und betont: „Selbstverständlich informieren wir alle betroffenen Teilnehmer in den nächsten Tagen persönlich.“

Die schriftlichen Ausbildungsprüfungen werden vom 16. bis 19. Juni nachgeholt, konkret sollen die Prüfungen für die industriell-technischen Berufe am 16. und 17. Juni stattfinden, die Prüfungen für die kaufmännischen Berufe folgen am 18. und 19. Juni. Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für die Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, können ihre Prüfung im Herbst 2020 nachholen. Detaillierte Informationen dazu stellt die IHKLW bereit unter www.ihk-lueneburg.de/pruefungen.

Die regulär für Juni 2020 geplanten IHK-Weiterbildungsprüfungen finden zu diesen Terminen auch statt. Ab dem 22. Juni 2020 starten die Nachholtermine für die nicht erfolgten März-Prüfungen sowie die verschobenen Weiterbildungsprüfungen, die für April und Mai anberaumt waren. Bis Ende August 2020 sollen die ausgefallenen beziehungsweise verschobenen Prüfungen nachgeholt sein. Die genauen Termine stehen in Kürze ebenfalls auf den Internetseiten der IHKLW.

Rückfragen zum weiteren Umgang mit den IHK-Prüfungen können unter der E-Mail-Adresse pruefung@ihklw.de gestellt werden.

Logo